dr-ingrid-schneider-luzern-praxis_1 A
dr-schneider-luzern_Jahreskontrolle
dr-schneider-luzern-verhuetung-jahreskontrolle

Jahreskontrolle

Wenn keine Beschwerden vorliegen, genügt jährlich eine Vorsorgeuntersuchung. Wir besprechen dabei zuerst Ihre Fragen und Anliegen. Anschliessend folgen die gynäkologischen Untersuchungen.

Während der Brustuntersuchung werden durch das Abtasten der Brüste mögliche Veränderungen ausgeschlossen. Bei Bedarf wird die Untersuchung durch den (schmerzfreien) Brustultraschall ergänzt. Mit einem Vaginalspiegel (Spekulum) und einer Lupenvergrösserung (Kolposkop) wird der Muttermund untersucht und ein Krebsabstrich genommen. Auch die Eierstöcke und die Eileiter werden untersucht, wiederum durch Abtasten. Zur Vorsorge wird der Krebsabstrich im Labor geprüft.

 

Ich empfehle diese Untersuchung allen Frauen ab 21 Jahren oder 1 Jahr nach dem ersten Geschlechtsverkehr. Für junge Mädchen biete ich speziell eine Mädchensprechstunde an, in der ich auch Fragen rund um die Verhütung beantworte.